Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles:

 

Umstritten:

 

Abrisse auf dem ehemaligen Stasi-Gelände

 

http://www.buergerkomitee1501berlin.de/mfs-gelaende/bund-will-abreissen/

 

Dazu ein Film

https://youtu.be/eGCWvmrkDnU

 

 

Bundestag beschließt

Abwicklung der Stasi-Unterlagenbehörde.

http://buergerkomitee1501berlin.de/abwicklung-der-stasiunterlagenbehoerde/

 

 

Wir Suchen: 

Privat-Fotos aus dem Alltag von Lichtenberg & Hohenschönhausen von 1984-1994 gesucht.

 

-Speziell auch zur Stasi und Stasiauflösung

 

bueko_1501_berlin@web.de

 

Kritik an Abwicklung der Stasi-Forschung.

http://buergerkomitee1501berlin.de/aktuelle-meldungen/m-3-19-stasiforschung/

 

Elektronische Rekonstruktion der Stasi-Akten faktisch tot

 

Jahn-Behörde blockiert seit Jahren Freigabe von zwei Millionen €uro für die Weiterführung des Projektes

14 Januar 2019

 

http://www.buergerkomitee1501berlin.de/aktuelle-meldungen/pm-2-19-zum-aussenstellenkonzept-des-bstu/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Dezember

 

Nächste Stasi-Geländeführung: 

Das ehemalige Stasi-Gelände in Lichtenberg

Ganz früher, früher, heute, irgendwann……

 

neuer Termin!

21.11.19  18.30 Uhr

DDR-Korrespondenten – 30 Jahre danach

 

6. November 2019 um 19.00 Uhr

 

„Alles war möglich – oder doch nicht? Die Ostberliner Kunstszene in der „Wende“-Zeit 1989/90 am Beispiel des ACUD.“

 

In der Berliner Geshcichtswerkstatt Golzstraße

 

 

Rückschau

 

 

31.10.19 Sallis Sallmanns Salon

 

 

 

fragt, wie es uns 30 Jahre DDR-Ende + 30 Jahre Mauerfall + 30 Jahre Wiedervereinigung geht.

 

 

 

Westberliner Schriftsteller Wolfgang Brenner und den Ostberliner Liedersänger und Publizisten Eckehard Maaß 

 

 

 

   

 9.10. 2019: 18.30 Uhr

Jugendradio DT 64 in der "Wende"

 mit Michael Schiwack

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24.9.2019 Salli Sallmanns Salon 

 

 

 12.9.2019

Abwicklung der Stasi-Unterlagenbehörde-Eine Kontroverse

19.30 Uhr Bartholomäus Kirche Berlin

 

24.7.2019 18.00 

"Blockflöten" oder Widerstandsnester?

Geschichte der Blockparteien in der DDR

mit Siegfried. Suckut

 

20. Februar 2019 um 17 Uhr

Ausstellungseröffnung mit Film: Fußball im Hinterhof der Stasi.

 

Veranstaltungsrückblick

 

29.11.2018 18.30 Uhr

 

Von der Novemberrevolution zu den Märzkämpfen (nicht nur) in Berlin-Lichtenberg. Dr. Siegfried Heimann.

 

Fr, 30.11.18 I 18.00 Uhr

 

Berlin-Filme zur Migration

 

Wir bleiben hier, Dirk Otto, DDR, 1990, 31' (deutsch)

 

Zentralflughafen THF, Karim Aïnouz, Deutschland/Frankreich/Brasilien, 2018, 97’ (OmEngUT)

 

 

13.11.2018, 18.30 Uhr 

 

Im Rahmen des Vortragszyklus zum linken Revolutionsmythos


Vortrag Dr. Martin Jander. Revolutionsmythos der 68er-Bewegung

  

24. 10. 2018, 18. 30 Uhr

Revolutionsheld oder Totengräber der parlamentarischen Demokratie?

 Karl Liebknecht in der Novemberrevolution.

10.10. 2018, 18.30 Uhr 

 

Staat und Revolution bei Marx und Lenin.

 

Vortrag Wolfgang Templin

 

 

11. September 18.30 Uhr

1968 Ost trifft 1968 West

-1968 und die Folgen für 1989 und bis heute

 

am 28. August 2018 

Anhörung zum Thema Stasi-Gelände in Berlin Lichtenberg 

 

 4. Juni 2018

DDR GESCHICHTE-ZEITZEUGEN: Martin Brama  

 

13. Juni 2018

Der Arbeiteraufstand am 17. Juni 1953: Lutz Rackow

 

12. April 2018 

Sexueller Missbrauch in der DDR

 

 1. März 2018 

Einst als Bürgerrechtler gehätschelt, jetzt als „AfD-Anhänger“ verpönt?

 

 15. Januar 13.30 Uhr

Bunker auf dem Stasi-Gelände Sonderführung

 

14. Januar 2018

 Aktion Fehlschlag

Massenverhaftung gegen  Ausreisewillige und Oppositionelle rund um die Liebknecht-Luxemburg-Demonstration am 17. Januar 1988 

  

7. Dezember 2017 

Tödliche Missverständnisse.

Fluchtversuche von DDR-Bürgern bis 1989 über Bulgarien  

 

14. November 2017
 
Die Haftanstalt in der Magdalenenstraße
oder wie die Stasi nach Lichtenberg kam- vom NKWD zur Stasi

 

17. Oktober  2017  1

Der Traum ist aus. Nikaragua heute.

 

 

13. Juni 2017 18.30 Uhr 

Spur der Steine, DEFA-Film 1966. .inführung: Ralf Schenk, DEFA-Stiftung

 

24. Mai 2017

Abreißen, Bewahren, Umgestalten?

 Zur Zukunft  des ehemaligen Stasi-Geländes in Berlin -Lichtenberg

 

  

25. April 2017 19.00 Uhr  

Prof. Martin Sabrow: Erich Honecker. Teil eins einer Biographie

 

 28. März 2017

„Die braune Saat“  

Antisemitismus, Rassismus und Neonazismus in der DDR

Buchvorstellung von Harry Waibel

  

18. Januar  2017

Prof. Johannes Weberling: 25 Jahre Stasi-Unterlagen-Gesetz

 

15. Januar 2017 

Die Stasi-Rolle

 Geländeführung und Reportagen von SPIEGEL-TV auf dem Stasi-Gelände in Berlin Lichtenberg

 

16.12.2016 

Filme von Andrej Wajda

mit Wolfgang Templin

  

9. 11.2016

Berlin: Eine Stadt mit tausend Gesichtern

Historische Stadtspaziergänge Dr. Martin Jander

  

Oktober 2016

Dr. Helmut Müller-Enbergs: Geheimdienste im Kalten Krieg

Anmeldung: bueko_1501_berlin@web.de

http://www.buergerkomitee1501berlin.de/

 

si-Gelände in Berlin 

 

Klicken Sie hier, um Inhalt hinzuzufügen.

 
 

Aktuelles:

 

Stellungnahme zur Auflösung der Stasi-Unterlagenbehörde

http://buergerkomitee1501berlin.de/aktuelle-meldungen/

 

 

Kritik an Abwicklung der Stasi-Forschung.

http://buergerkomitee1501berlin.de/aktuelle-meldungen/m-3-19-stasiforschung/

 

 

Kritik an den Vorschlägen des Bundesbeauftragten für  die Stasi-Unterlagen zur Abwicklung von Außenstellen

http://www.buergerkomitee1501berlin.de/aktuelle-meldungen/pm-2-19-zum-aussenstellenkonzept-des-bstu/

 

 

Elektronische Rekonstruktion der Stasi-Akten faktisch tot

 

Jahn-Behörde blockiert seit Jahren Freigabe von zwei Millionen €uro für die Weiterführung des Projektes

14 Januar 2019

 

http://www.buergerkomitee1501berlin.de/aktuelle-meldungen/pm-2-19-zum-aussenstellenkonzept-des-bstu/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klicken Sie hier, um Inhalt hinzuzufügen.

</div

hronologische Liste aller Dokumente des Revolutionskalenders

 

Diese Dokumente,  finden sich im Faksimle in der Mediathek des BStU.

Einfach Datenkopf eingeben.

https://www.bstu.de/suche/alle/?q=mediathek

 

 

Nicht genau datierte Dokumente und Monatsübersichten sind unter dem letzten Tag des jeweiligen Monats einsortiert.

Datum

Kurztitel des Dokuments

16.01.89

ZAIG: "Aktivitäten feindlich-negativer Kräfte in Leipzig"

19.01.89

SED-Parteikontrollkommission im MfS: "Ergebnisse der Bearbeitung von Schreiben, die von Angehörigen des MfSim Zusammenhang mit der Nichtauslieferung der Zeitschrift 'Sputnik' 10/89 an das ZK der SED gerichtet wurden"

23.01.89

Schreiben Mielkes an die Leiter der Diensteinheiten zur Veröffentlichung des KSZE-Dokuments

27.01.89

"Hinweise zur Reaktion der Bevölkerung auf die Verordnung über Reisen von Bürgern der DDR nach dem Ausland vom 30. November 1988"

31.01.89

HA XX: "Übersicht über den Anfall von Delikten schriftlich-negativer Äußerungen im Monat Januar 1989"

31.01.89

ZK der SED, Abteilung Sicherheitsfragen: "Information zur Verwirklichung der Verordnung vom 30. November 1988 über Reisen von Bürgern der DDR nach dem Ausland" (nach 27.1.89)

01.02.89

Mielkes Rede zur KSZE vor dem MfS- Kollegium

03.02.89

Werner Müller (ZPKK) Referat für die Arbeitsberatung in Üdersee der SED-KL im MfS: "Aufgaben und Schwerpunkte der Arbeit der Parteikontrollkommissionen der SED bei der Durchführung von Parteiverfahren"

10.02.89

Schreiben von Innenminister Dickel an den ZK-Sekretär für Sicherheit Krenz wegen der Reiseverordnung

28.02.89

"Die Aufgaben der PKK zur Verwirklichung der Beschlüsse der 7. Tagung des ZK der SED" [nach dem 15.2.1989]

06.03.89

Befehl Nr. 6/89 des Ministers: "Politisch-operative Sicherung der Vorbereitung und Durchführung der Wahlen zu den Kreistagen, Stadtverordnetenversammlungen, Stadtbezirksversammlungen …"

13.03.89

Schreiben von Krenz an Honecker zur Reiseverordnung

14.03.89

Schreiben Mielkes an die Leiter der Diensteinheiten zur Veränderung der Reiseverordnung

03.04.89

"Niederschrift über die Rücksprache beim Minister für Nationale Verteidigung, i. V. [in Vertretung] Generaloberst Streletz, am 03.04.1989"

07.04.89

Streitgespräch zwischen Mielke u. GM Leonid Schebarschin

12.04.89

HA I beim Kommando Grenztruppen: "Niederschrift" vom 12.4.1989

21.04.89

ZAIG: Information 182/89 über "Aktivitäten feindlich-negativer Kräfte im Zusammenhang mit der Durchführung der Kommunalwahl am 7. Mai 1989"

26.04.89

ZAIG: Hinweise zur Reaktion der Bevölkerung im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen am 7. Mai 1989

28.04.89

Ausführungen Mielkes auf einer zentralen Dienstbesprechung zur Aussetzung des Schießbefehls (Auszug)

28.04.89

Mielke zu den Kommunalwahlen auf der zentralen Dienstbesprechung am 28.4.1989 (Auszug)

08.05.89

Information 229/89 der ZAIG an das SED-Politbüro zum Verlauf der Kommunalwahl

19.05.89

Schreiben Mielkes zu "Maßnahmen zur Zurückweisung und Unterbindung von Aktivitäten feindlicher, oppositioneller und anderer negativer Kräfte zur Diskreditierung der Ergebnisse der Kommunalwahlen am 7. Mai 1989"

23.05.89

ZAIG: Information Nr. 150/89 "über beachtenswerte Aspekte des aktuellen Wirksamwerdens innerer feindlicher oppositioneller und anderer negativer Kräfte in personellen Zusammenschlüssen"

04.06.89

ZAIG: Information über den Verlauf des 1. Wahlgangs der Wahlen in Polen

07.06.89

HA XX: "Personenfeststellungen zum Sicherungsbereich ‚Botschaft der VR China in der DDR' im Zeitraum 4.6.1989 bis 7.6.1989"

10.06.89

Schreiben des Ministers an die Leiter der Diensteinheiten zur Verhinderung von Demonstrationen wegen China

13.06.89

Schreiben Mielkes an die Leiter der Diensteinheiten zur Unterbindung "provokatorisch-demonstrativer Handlungen"

15.06.89

ZAIG: "Bedeutsame Aspekte der Reaktion der Bevölkerung auf den Besuch des Generalsekretärs des ZK der KPdSU, Gen. Gorbatschow, in der BRD" vom 26.06.1989

16.06.89

ZAIG: "Etwa 250 000 bei Trauerfeiern für Nagy und andere"

18.06.89

ZAIG: Zum 2. Wahlgang in der VR Polen

20.06.89

Referat von Generaloberst Mittig auf der Dienstbesprechung mit Stellvertretern Operativ und Leitern Abt. XX der BV: "Zur vorbeugenden Verhinderung, Aufdeckung und Bekämpfung der politischen Untergrundtätigkeit, Lage / Aufgaben in Durchsetzung Kirchenpolitik"

23.06.89

ZAIG: Tagung des Zentralkomitees der Ungarischen Sozialistischen Arbeiterpartei (USAP) am 23./24.6.1989

29.06.89

Referat Mielkes auf der Sitzung der Kreisleitung der SEDim MfS zur Auswertung der 8. Tagung des ZK

30.06.89

ZAIG: "Hinweise über ausgewählte bedeutsame Probleme im Zusammenhang mit den Ergebnissen der Kommunalwahlen am 7. Mai 1989" [Datierung nur ungefähr!]

30.06.89

Information Nr. 321/89 "über die Durchführung kirchlicher Solidarisierungsveranstaltungen im Zusammenhang mit den kon-terrevolutionären Ereignissen in der VR China"

07.07.89

MfS / HVA: Information über die Bewertung des Gipfeltreffens der Warschauer-Vertrags-Staaten vom 7./8. Juli 1989 in Bukarest durch "führende BRD-Regierungskreise" vom 22.08.1989

14.07.89

"Hinweise zum verstärkten Missbrauch des Territoriums der Ungarischen Volksrepublik durch Bürger der DDR zum Verlassen der DDR sowie zum Reiseverkehr nach der UVR"

20.07.89

ZAIG: Zur Lage in der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei (PVAP)

23.08.89

ZAIG: "Monatsübersicht Nr. 8/89 über aktuelle Probleme der Lageentwicklung in sozialistischen Staaten"

31.08.89

Dienstbesprechung des Ministers mit den Chefs der Bezirksverwaltungen für Staatssicherheit

08.09.89

Schreiben des Leiters der BVfS Gera wegen des Offenen Briefs der Konferenz der Evangelischen Kirchenleitungen an Honecker

09.09.89

ZAIG: "Hinweise auf wesentliche motivbildende Faktoren im Zusammenhang mit Anträgen auf ständige Ausreise nach dem nichtsozialistischen Ausland und dem ungesetzlichen Verlassen der DDR"

11.09.89

ZAIG: "Information über die Massenaktion zur Ausschleusung von Bürgern der DDR aus der UVR"

11.09.89

ZAIG: "Hinweise auf beachtenswerte Reaktionen von Mitgliedern und Funktionären der SED zu einigen aktuellen Aspekten der Lage in der DDR und zum innerparteilichen Leben"

13.09.89

Schreiben Mielkes an die Leiter der Diensteinheiten zur Verhinderung von Flucht über Ungarn

13.09.89

ZAIG: "Hinweise auf die Reaktion der Bevölkerung im Zusammenhang mit der ständigen Ausreise von Bürgern aus der DDR bzw. dem ungesetzlichen Verlassen der DDR"

13.09.89

BVfS Postdam Abt. XX: Information zu Gründungsveranstaltung des "Neuen Forum"

20.09.89

HA XX/4: "Weitere Zusammenkunft sogenannter Führungskräfte zur Bildung einer politischen Opposition ‚Demokratischer Aufbruch' "

21.09.89

"Information Nr. 416/89 über Bestrebungen feindlicher, oppositioneller Kräfte zur Schaffung DDR-weiter Sammlungsbewegungen / Vereinigungen"

26.09.89

ZAIG: Information 427/89 "über beachtenswerte Aspekte im Zusammenhang mit der beabsichtigten Bildung der oppositionellen Sammlungsbewegung 'Neues Forum'"

26.09.89

HA XX: "Information über weitere Reaktionen sowie Pläne, Absichten und Aktivitäten im Zusammenhang mit den Bestrebungen zur Gründung des 'Neuen Forums' und anderer Bewegungen und Vereinigungen"

26.09.89

"Gedächtnisprotokoll über die Beratung des Genossen Generaloberst Mittig am 26.09.1989 mit den Stellvertretern Operativ und Leitern der Abteilung XX"

27.09.89

"Plan der Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit während des 40. Jahrestages der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik - 6. bis 8. Oktober 1989 -"

02.10.89

MfS: "Information über weitere beachtenswerte Reaktionen von Antragstellern auf die Ablehnung der Anmeldung der Vereinigung 'Neues Forum' und über die Fortsetzung von Aktivitäten zur Formierung dieser oppositionellen Sammlungsbewegung"

03.10.89

"Hinweise für Kollegiumssitzung 3. Oktober 1989 zur Aktion 'Jubiläum 40' "

04.10.89

ZAIG: Information Nr. 438/89 "über erste Hinweise auf Reaktionen und Verhaltensweisen von Personen der DDRim Zusammenhang mit der zeitweiligen Aussetzung des paß- und visafreien Reiseverkehrs"

08.10.89

Fernschreiben des SED-Generalsekretärs Honecker an die 1. Sekretäre der SED-Bezirksleitungen, von Mielke mit Begleitschreiben weitergeleitet an die Leiter der Stasi-Bezirksverwaltungen

08.10.89

Telegrafische Weisung Mielkes an die Leiter der Diensteinheiten

08.10.89

ZAIG: "Hinweise über Reaktionen progressiver Kräfte auf die gegenwärtige innenpolitische Lage in der DDR"

09.10.89

MfS: Information 451/89 "über die weitere Formierung DDR-weiter oppositioneller Sammlungsbewegungen"

09.10.89

ZAIG: "Hinweise auf im Zusammenhang mit der aktuellen Lage in der DDR stehende Aktivitäten in den Bereichen Kunst / Kultur und Massenmedien der DDR"

09.10.89

Schilderung der Ereignisse in Dresden zwischen dem 3. und dem 8.10.1989 durch den Leiter der BVfS Dresden, Böhm

09.10.89

BVfS Leipzig, Generalleutnant Hummitzsch, an das MfSBerlin: "Information über eine nichtgenehmigte Demonstration im Stadtzentrum von Leipzig am 9.10.1989"

10.10.89

Fernschreiben des Leiters der BVfS Dresden, Generalmajor Böhm, an das MfS Berlin

10.10.89

HA I/AKG, "Information über das Stimmungs- und Meinungsbild der Angehörigen und Zivilbeschäftigten der NVA und der GT/DDR"

10.10.89

Erklärungen der Freiwilligen Feuerwehren Plauen und Neundorf, dass es gesetzeswidrig gewesen sei, dass die "Sicherheitskräfte" der DDR, Löschfahrzeuge als Wasserwerfer gegen Demonstranten eingesetzt haben

13.10.89

Befehl Nr. 9/89 vom 13.10.1989, Honeckers letzter Befehl als Vorsitzender des Nationalen Verteidigungsrates

16.10.89

Mielke an Krenz zu den "Fragen der Arbeiter"

16.10.89

"Hinweis … zur vorbeugenden Verhinderung des Missbrauchs von Reisen von Bürgern der DDR nach der und durch die Ungarische VR zum ungesetzlichen Verlassen der DDR"

16.10.89

[ZAIG:] "Zu beachtende Probleme bei der Realisierung der Grundsätze für ein Gesetz zu Reisen von Bürgern der DDRin das Ausland"

18.10.89

SED-Kreisleitung im MfS: "Protokoll der Aktivtagung der Parteorganisation im MfS am 18.10.1989" [zu Honeckers Sturz]

20.10.89

"Information über die Entwicklung und Lage auf den Gebieten des Reiseverkehrs, der ständigen Ausreisen und des ungesetzlichen Verlassens der DDR"

20.10.89

"Grundsätze für den Entwurf eines Gesetzes zu Reisen von Bürgern der DDR in das Ausland"

21.10.89

Referat Mielkes zur Auswertung der 9. Tagung des ZK der SED und den sich daraus ergebenden ersten Schlußfolgerungen für die Tätigkeit des MfS [Auszug]

23.10.89

HA VII/7: "Einschätzung der Kampfkraft und Einsatzbereitschaft der Kampfgruppen der Arbeiterklasse, die im Vorfeld und in Durchführung der Aktion 'Jubiläum 40' zum Einsatz kamen"

30.10.89

ZAIG-Information 485/89 "über das Wirken antisozialistischer Sammlungsbewegungen und damit im Zusammenhang stehende beachtenswerte Probleme"

30.10.89

Erich Mielke, Wolfgang Herger, Friedrich Dickel u. Klaus Sorgenicht: "Vorlage für das Politbüro des ZK der SEDBetreff: Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Formierung und zur Zurückdrängung antisozialistischer Sammlungsbewegungen"

30.10.89

ZAIG: "Hinweise zur möglichen Zulassung des 'Neuen Forum' "

30.10.89

Gerhard Schürer, Gerhard Beil, Alexander Schalck, Ernst Höfner u. Arno Donda: "Vorlage für das Politbüro des ZKder SED. Analyse der ökonomischen Lage der DDR mit Schlußfolgerungen"

31.10.89

Weisung Mielkes an die Leiter der Diensteinheiten wegen des Schutzes der Dienstobjekte

31.10.89

Schreiben Mielkes an die Leiter der Diensteinheiten zur Vorbereitung auf die Demonstration am 4. November

02.11.89

Schreiben Mielkes an alle Mitarbeiter

04.11.89

MfS-Führungsstab des Sicherungseinsatzes: "Bericht zum Sicherungseinsatz am 04. November 1989"

06.11.89

ZAIG: "Gegen die Schutz- und Sicherheitsorgane und gegen das Strafrecht gerichtete Angriffe und Forderungen auf der genehmigten Demonstration […] am 4. November 1989 in Berlin"

06.11.89

"Entwurf des Gesetzes über Reisen ins Ausland"

06.11.89

Weisung des Ministers zur Aktenreduzierung in den Kreis- und Objektdienststellen

07.11.89

MfS: "3. Lagebericht"

08.11.89

Fernschreiben von DDR-Botschafter Ziebart aus Prag an Außenminister Fischer

09.11.89

Ministerrat der DDR: "Beschluss für Reisen und ständige Ausreise aus der DDR"

09.11.89

ADN: Pressemitteilung zur Grenzöffnung

09.11.89

"Thesen für Dienstkonferenz des Leiters der Abteilung M des MfS"

10.11.89

"Information über die Entwicklung der Lage an den Grenzübergangsstellen der Hauptstadt zu Westberlin sowie an den Grenzübergangsstellen der DDR zur BRD"

13.11.89

Protokoll einer Sitzung der Parteikontrollkommission im MfS

13.11.89

Mielkes Auftritt vor der Volkskammer

14.11.89

Schreiben des 1. Sekretärs der SED-Kreisleitung im MfS, Felber, an die 1. Sekretäre der Partei-/Grundorganisationen zu Mielkes Auftritt in der Volkskammer

14.11.89

Wortmeldungen in der Dienstversammlung der Kreisdienststelle Gardelegen, niedergeschrieben vom Leiter der Kreisdienststelle

14.11.89

Schreiben der SED-Grundorganisation in der BVfS Erfurt an den Vorsitzenden des Ministerrates, Hans Modrow

14.11.89

Telegramm der SED-Grundorganisation in der Kreisdienststelle Gera an die SED-Kreisleitung im MfS

14.11.89

"Hinweise auf beachtenswerte Reaktionen von Mitarbeitern des MfS auf die gegenwärtige Lage"

14.11.89

Markus Wolf: "MfS"

15.11.89

SED-Parteiorganisation in der Hauptabteilung III(Funkaufklärung): "Offener Brief der GO 12 an die Kreisleitung"

15.11.89

"Erklärung des Kollegiums des Ministeriums für Staatssicherheit"

18.11.89

Schreiben des Leiters des AfNS, Schwanitz, an die Leiter der Diensteinheiten

21.11.89

Dienstbesprechung anlässlich der Einführung von Schwanitz als Leiter des AfNS

22.11.89

Schreiben des Leiters des AfNS, Schwanitz, an die Leiter der Bezirksämter über die "Reduzierung des Bestandes registrierter Vorgänge und Akten sowie weiterer operativer Materialien und Informationen"

23.11.89

ND-Interview mit dem AfNS-Chef Wolfgang Schwanitz

24.11.89

W. Schwanitz: "Vermerk über das Entlassungsgespräch mit Genossen Erich Mielke"

28.11.89

"(Vorläufige) Grundsätze für die inhaltliche und methodische Gestaltung der Arbeit mit IM"

29.11.89

Leiter des AfNS: "Reduzierung des Bestandes der dienstlichen Bestimmungen …" [Auszug]

01.12.89

13.Tagung der Volkskammer , Tagesordnungspunkt 7: "Zwischenbericht über die Tätigkeit des Zeitweiligen Ausschusses der Volkskammer der DDR zur Überprüfung von Fällen des Amtsmissbrauchs, der Korruption, der persönlichen Bereicherung …" (Protokoll S. 343-353)

02.12.89

Protokoll der Delegiertenkonferenz aller Grundorganisationen der SED in der Zentrale des MfS/AfNS (Auszug)

03.12.89

Schreiben von Schwanitz an die Leiter der Diensteinheiten des AfNS wegen der Flucht von Alexander und Siegrid Schalck-Golodkowski

03.12.89

Telegramm von Schwanitz an die Leiter der Diensteinheiten wegen der Zuspitzung der politischen Krise

04.12.89

Telegramm des Chefs der Erfurter Staatssicherheit, Generalmajor Schwarz, an den Leiter des AfNS, Generalleutnant Schwanitz "über die gewaltsame Erzwingung des Zutritts oppositioneller Kräfte zum Bezirksamt für nationale Sicherheit Erfurt"

04.12.89

Meldung des Berliner Rundfunks von 6:15 Uhr zur Vernichtung von Stasi-Akten

04.12.89

Fernschreiben von Schwanitz an die Leiter der Bezirksämter für Nationale Sicherheit

04.12.89

Fernschreiben des Leiters des AfNS an die Leiter der Bezirks- und Kreisämter zum sofortigen Stopp der Aktenvernichtung (15:30 Uhr)

04.12.89

Fernschreiben des Leiters des AfNS an die Leiter der Bezirks- und Kreisämter mit der Anweisung, das Eindringen von Demonstranten zu verhindern (16:25 Uhr)

05.12.89

Fernschreiben von Schwanitz an die Leiter der Bezirks- und Kreisämter für Nationale Sicherheit

05.12.89

AfNS: "Information Nr. 519/89 über das Erzwingen des Zutritts von Kräften von Bürgerbewegungen zu den Dienstobjekten von Bezirks- und Kreisämtern des Amtes für Nationale Sicherheit am 4. Dezember 1989"

05.12.89

"Hinweise zum Zusammenwirken des Amtes für Nationale Sicherheit, des Ministeriums für Innere Angelegenheiten und der Staatsanwälte auf den verschiedenen Ebenen"

06.12.89

Zentraler Operativstab: Übersicht zur Besetzungen von Kreis- und Bezirksämtern des AfNS

06.12.89

Die Aufgaben der "Beauftragten des Ministerrates"

07.12.89

AfNS-Leitung: Beratungsprotokoll über die Leitungsberatung am 7.12.1989

07.12.89

Zentraler Runder Tisch fordert Auflösung der Staatssicherheit

07.12.89

Schreiben des Leiters des AfNS, Schwanitz, an die Leiter der Diensteinheiten zur Außerkraftsetzung von Richtlinien und Dienstanweisungen

07.12.89

Schreiben von Modrow und Staatsekretär Halbritter an die Beauftragten des Ministerrates zur Vernichtung von Unterlagen

07.12.89

Regierungspressekonferenz mit dem AfNS-Leiter Schwanitz

08.12.89

Modrow beschließt Auflösung des AfNS: "Entscheidungen zur Auflösung des AfNS"; "Hinweise für die Dienstbesprechung am 8.12.1989, 17.00 Uhr"

08.12.89

Anweisung von Staatsekretär Halbritter an die Beauftragten zum Stopp der Aktenvernichtung

11.12.89

"Festlegungsprotokoll zur Beratung der Leitung des AfNSam 11.12.1989"

12.12.89

Schwanitz: Entwurf der Rücktrittserklärung

12.12.89

"Information über die Beratung bei Genossen Modrow"

13.12.89

Information zu Auflösung der KÄ/KD

13.12.89

HA Kader und Schulung: "Aufgliederung des Personalbestandes"

14.12.89

Schreiben von Schwanitz an Modrow

14.12.89

Ministerrat der DDR: "Beschluß über die Bildung des Nachrichtendienstes der DDR und des Verfassungsschutzes der DDR"

14.12.89

Schreiben von Schwanitz an die Leiter der Diensteinheiten zur Auflösung des AfNS

14.12.89

Ministerrat der DDR: "Beschluss über Festlegungen zur sozialen Sicherstellung von Angehörigen des Amtes für Nationale Sicherheit, die im Zusammenhang mit der Auflösung desselben aus dem Dienst ausscheiden"

15.12.89

AfNS Lagezentrum, "Bericht über die Lage in den Bezirksämtern für Nationale Sicherheit sowie im Zusammenhang mit der Auflösung der Kreisämter für Nationale Sicherheit"

28.12.89

Schreiben des amtierenden Leiters an die Leiter der Diensteinheiten zur Notwendigkeit eines "Verfassungsschutzes"

02.01.90

"Vermerk zur Zuarbeit zu den Ermittlungsergebnissen der Deutschen Volkspolizei zur Schändung des Ehrenmales in Berlin-Treptow"

05.01.90

"Vermerk zur Absprache mit dem Leiter Dezernat X, OSL der Kriminalpolizei Marmulla, am 5.1.1990 zum Sachverhalt 'nationalistische Schmierereien' "

06.01.90

Beratungsprotokoll der Leitung des Verfassungsschutzes mit den Beauftragten der Bezirksämter

08.01.90

Bericht des Regierungsbeauftragten Peter Koch am Zentralen Runden Tisch

10.01.90

Flugblatt des Neuen Forum zur "Aktionskundgebung" am 15.1.1990

11.01.90

Meldung zur Demonstration am 15.1.1990

11.01.90

Regierungserklärung Modrows zu Verfassungsschutz und Nachrichtendienst in der Volkskammer (Auszug)

12.01.90

Modrow erklärt in der Volkskammer den Verzicht auf die Einrichtung eines Verfassungsschutzes

13.01.90

Ministerratsbeschluss zur Auflösung des Amtes für Nationale Sicherheit

15.01.90

Zwischenbericht der Regierung zur Auflösung des Amtes für Nationale Sicherheit vor dem zentralen Runden Tisch

18.01.90

Vollmacht zur Auflösung des gesamten ehemaligen Amtes für Nationale Sicherheit

25.01.90

Die Umorientierung der Staatssicherheit aus der Perspektive von Mitarbeitern der Kreisdienststelle Hagenow

08.02.90

Ministerrat der DDR: "Beschluß über weitere Maßnahmen zur Auflösung des ehemaligen Amtes für Nationale Sicherheit"

23.02.90

Beschluss der AG Sicherheit des zentralen Runden Tisches zur Auflösung der HVA

26.02.90

Beschluss des Ministerrates "zur Vernichtung aller magnetischen Datenträger des ehemaligen MfS/AfNS mit per

test

https://youtu.be/1hq_imTJt-o